zur Navigation springen

Termin-Top-5 : Von der Heimat bis in den wilden Westen

vom

Highlights aus unserer Event-Datenbank

svz.de von
erstellt am 24.Feb.2017 | 20:55 Uhr

<p>Blueskönner John Lee Hooker Jr. ist endlich wieder zu Gast in Europa. </p>

Blueskönner John Lee Hooker Jr. ist endlich wieder zu Gast in Europa.

Foto: Faschino
 

Rostocker Blues-Festival

Am Sonnabend findet ab 19 Uhr im Zwischenbau, Erich-Schlesinger-Straße 19, das Rostocker Blues Festival statt. Es besticht mit hochkarätigem Programm:  John Lee Hooker Jr. & Band (USA),  Rebecca Downes Band (UK), Get The Cat (D) und die deutsche Blueslegende Abi Wallenstein sind zu Gast.
>> zur Veranstaltungsseite


Foto: Veranstalter
 

Zirkus und Party in Schwerin

Im „Cirque Musical“ trifft Zirkus auf Musik, Jonglage auf Beats, Artistik auf Bass und Magie auf Dance. Wem sich auf den Tanzflächen zu wenig Alternativen bieten und wen Renz, Krone und Co kalt lassen, der wird sich hier puddelwohl fühlen.  Am Sonnabend ab 22 Uhr kommt „Cirque Musical“ ins Komplex in Schwerin.
>> zur Veranstaltungsseite


 

Der Wilde Westen als Puppenspiel in Güstrow  

Am Sonntag um 16 Uhr ist im Ernst-Barlach-Theater das Puppenspiel „Kim im Wilden Westen“ zu sehen. „Wir sind doch nicht im Wilden Westen, wo jeder sich nimmt, was er will“, sagt Kims Mutter oft, so dass Kim nun unbedingt den Wilden Westen sehen möchte. Ihr Onkel Old Willi kennt sich dort aus. Von ihm wünscht sie sich ein Westernabenteuer zum Geburtstag. Old Willi schenkt ihr die Karte zu seiner kleinen Goldmine. Um die Spannung zu erhöhren, schenkt er ihr nur eine Hälfte der Karte. Doch der langgesuchte Betrüger Hank stiehlt die andere Hälfte. So beginnt ein Wettlauf durch den Wilden Westen auf der Jagd nach dem Gold.
>> zur Veranstaltungsseite


<p>Julia Theek (M.) mit der Lübzer Bürgermeisterin Gudrun Stein (r.) im  „Kunstspeicher“ </p>

Julia Theek (M.) mit der Lübzer Bürgermeisterin Gudrun Stein (r.) im  „Kunstspeicher“

Foto: Archiv (Baatz)
 

Zwei Geburtstage und eine neue Ausstellung

Am Sonnabend  wird um 15  Uhr im Lübzer Kunstspeicher die fünfjährige Gründung der Kunstakademie gefeiert und mit einer Ausstellung von Mecklenburg-Bildern des Malers Paul August zu seinem 111. Geburtstag, der 1946 in Potsdam die Landesmalschule gründete, verbunden.  Zum Doppel-Geburtstag ist in Lübz eine Pop-up- Ausstellung zu erleben, bei der sich die Nachkommen mit dem Nachlass, speziell den Mecklenburg-Motiven treffen und diese ausstellen. Dazu werden Filme gezeigt, ein Porträt des Künstlers  und ein Film über den  Kunstspeicher, der von der Enkelin Julia Theek mitgegründet wurde.
>> zur Veranstaltungsseite


<p>Warnfried Altmann - Tenor & Sopran Saxophonr</p>

Warnfried Altmann - Tenor & Sopran Saxophonr

Foto: pivat
 

Vier Ausnahmekünstler im Wangeliner Garten

Conny Bauer zählt ohne Zweifel zu den besten Posaunisten der Welt. Da die Welt klein ist, ist er nun auch in Wangelin gelandet. Seit Herbst 2016 treffen sich Altmann, Kugel und Bauer immer wieder zu Sessions im Wangeliner Lehmhaus. Aus ihrer Neugier, der Freude am Zusammenspiel und dem Wunsch, mit ihren jeweils eigenen unverwechselbaren Klängen einen gemeinsamen Sound entstehen zu lassen, holten sie den Kölner Bassisten Christian Ramond an Bord und es entstand dieses Quartett und damit ein Ensemble der Spitzenklasse experimenteller Musik. Das Konzert findet Sonnabend um 20 Uhr statt.
>> zur Veranstaltungsseite

 

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen