Osterspektakel Zinnowitz : Vineta lockt Tausende Besucher

dpa_1490f600a03fce5c
1 von 5
Foto: Stefan Sauer

svz.de von
29. März 2016, 07:45 Uhr

Das Vineta-Osterspektakel hat am Sonntag rund 2500 Besucher bei strahlendem Sonnenschein an den Strand von Zinnowitz gelockt. Mit einem mit Liedern, Tänzen und Kämpfen gespickten Schauspiel stimmte die Vorpommersche Landesbühne Anklam die Zuschauer traditionell auf die diesjährigen Vineta-Festspiele im Sommer ein. Der Legende nach hütete am Ostersonntag ein Schäferjunge seine Herde am Ostseestrand, als die Stadt Vineta, die einst an Gier und Macht zugrunde gegangen war, wieder aus den Fluten emporstieg.

Vom 9. Juli an führen die 20. Vineta-Festspiele in „Die Stadt der Diebe“. Die Vineter haben in dem mit aktuellen Bezügen gespickten Stück den Dreh zum Reichwerden und zur Kapitalvermehrung heraus und nutzen dazu das Glücksspiel und das Spekulieren mit Aktien und Hedgefonds, wie eine Theatersprecherin sagte. Dann taucht eine Unbekannte auf, die materiellen Besitz strikt ablehnt. Im vergangenen Jahr sahen die Vineta-Festspiele knapp 18 000 Zuschauer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen