Polizei kontrolliert : Viele Autos in MV sind unterbelichtet

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 11. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa (1).JPG

Polizei ertappte 190 Autofahrer mit mangelhafter Beleuchtung in nur einer Woche.

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen, doch manchem Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern scheint kein Licht aufzugehen. Seit Monatsanfang nimmt die Polizei bei landesweiten Schwerpunktkontrollen die Lichtanlagen an Fahrzeugen ins Visier. Allein in der ersten Oktoberwoche wurden 190 Fahrzeugführer ertappt, die mit defektem Licht unterwegs waren, teilten d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite