zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

23. November 2017 | 01:12 Uhr

Kokainprozess : V-Mann verriet Drogenhändler

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Ein angeblicher V-Mann verriet vier mutmaßliche Drogenhändler an die Ermittler.

Ein angeblicher V-Mann der Polizei hat vier mutmaßliche Drogenhändler aus Wismar an die Ermittler verraten. Das bekundete der Mann gestern als Zeuge vor dem Schweriner Landgericht. Dass er V-Mann gewesen sein will, war dem Gericht bislang nicht bekannt. Die vier Männer sind angeklagt, Kokain und „Speed“ im Wert von rund 130 000 Euro verkauft zu haben. Zum Schein hatte sich der mutmaßliche V-Mann daran beteiligt. Einer der Angeklagten soll zudem eine Spielothek überfallen haben. Das bestritt er und mutmaßte, eben jener V-Mann komme dafür in Frage.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen