Wahlparty FDP : Trotz Niederlage: „Unser Kurs ist der Richtige!“

Spitzenkandidatin Cècile Bonnet-Weidhofer und Landeschef René Domke auf der Wahl-Party der FDP. Trotz der Niederlage wollen sie am bisherigen Kurs festhalten. Den Tränen waren trotzdem beide nahe.

Spitzenkandidatin Cècile Bonnet-Weidhofer und Landeschef René Domke auf der Wahl-Party der FDP. Trotz der Niederlage wollen sie am bisherigen Kurs festhalten. Den Tränen waren trotzdem beide nahe.

von
04. September 2016, 23:00 Uhr

Der Traum vom Wiedereinzug in den Landtag ist für die FDP endgültig ausgeträumt. Bei der Bekanntgabe der Ergebnisse herrscht betretenes Schweigen. Augenbrauen werden zusammengezogen, Köpfe geschüttelt. Zahlenmäßig steht die Partei besser als zur vergangenen Wahl da, doch die Liberalen landen stimmenmäßig mit drei Prozent nur auf NPD-Niveau. Spitzenkandidatin Cècile Bonnet-Weidhofer und Landeschef René Domke erleben diesen Moment nicht mit dem Rest ihrer Parteifreunde, müssen sich vielleicht erst sammeln. Als sie den Weg in die Orangerie des Schlosses – die wohl schönste Party-Location des Abends – finden, erwartet sie aber minutenlanger Applaus. Der Rückhalt ihrer Parteifreunde ist ungebrochen. Wie die Motivation der FDP: „Unser Kurs ist der Richtige, unsere Zeit wird kommen“, verspricht Cècile.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen