MS Deutschland : „Traumschiff“ legt in Stralsund an

deuschland steuerbord
Foto:

svz.de von
03. Juli 2014, 19:00 Uhr

Die aus der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ bekannte MS Deutschland läuft erstmals den Hafen von Stralsund an. Wie die Reederei Peter Deilmann mitteilte, wird das Schiff am 12. Juli um 13 Uhr für sechs Stunden anlegen. Nächste Station ist Kiel. Die Welterbestadt Stralsund sei wegen ihrer Hanse-Vergangenheit und dem Schiffbau besonders bekannt, begründete die Reederei den Anlauf. Schaulustige sind zum Anlauf willkommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen