Torgelow: Jäger mit 1,5 Promille auf Pirsch

von 07. Juni 2020, 20:34 Uhr

Ein Zufall hat die Polizei am Wochenende auf die Spur eines betrunkenen Jägers in Vorpommern gebracht. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag erklärte, wurde der 52 Jahre alte Waidmann am Samstagabend auf dem Weg zum Jagdsitz in Torgelow in einen Unfall verwickelt. Obwohl der Jäger mit seinem Auto auf der Landesstraße 32 links in den Wald abbiegen wollte, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite