Tödlicher Arbeitsunfall in Rostock

Auf der Baustelle des Rostocker Universitätsklinikums in der Schillingallee hat sich am Dienstag Vormittag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Eine Betonplatte kippte seitlich von einem Lkw-Anhänger und traf einen Bauarbeiter. Der Mann war sofort tot.