Weihnachtsbäume : Tannen-Rätsel gelöst

polizei_bewacht_weihnachtsbaeume_6
Foto:

Eine ganze Ladung Nordmanntannen, die eigentlich zum Verkauf bestimmt waren, hat ein Fahrer am Montag irrtümlich auf einer Rasenfläche in der Henrik-Ibsen-Straße in Evershagen abgeladen.

svz.de von
09. Dezember 2014, 19:59 Uhr

Eine ganze Ladung Nordmanntannen, die eigentlich zum Verkauf bestimmt waren, hat ein Fahrer am Montag irrtümlich auf einer Rasenfläche in der Henrik-Ibsen-Straße in Evershagen abgeladen. Passanten bedienten sich anschließend an der herrenlosen Ware, sodass nur Stunden später rund 80 der ursprünglich 200 Weihnachtsbäume verschwunden waren. Anwohner riefen daraufhin die Polizei zu Hilfe. Gegen die Personen, die sich dort unberechtigt eine Gratistanne zum Fest gesichert haben, haben die Beamten Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet. Sie konnten darüber hinaus den rechtmäßigen Besitzer ermitteln.

Offensichtlich hatte der Fahrer die eigentliche Adresse in Evershagen nicht gefunden und deshalb sein Fahrzeug auf der Rasenfläche entladen. Der Eigentümer hat die zwischenzeitlich auf dem Gelände der Feuerwehr gesicherten Festtagsbäume mittlerweile abgeholt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen