Stralsund: Radfahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt

von
23. November 2018, 11:34 Uhr

Auf der Sundpromenade in Stralsund ereignete sich gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern, bei dem sich ein Radfahrer leicht verletzte. Er konnte das Krankenhaus aber nach einer kurzen Behandlung wieder verlassen.

Gegen 15 Uhr fuhren die beteiligten Radfahrer auf der Promenade aus Richtung Hanseklinikum und Feuerwehr kommend. Auf Höhe des Thälmann-Denkmals kam es dann beim Überholen von Unbeteiligten zum Unfall zwischen dem 13-jährigen Jungen und einem 19-jährigen Radfahrer, der sich beim Sturz leichte Verletzungen zuzog. Da die beide Radfahrer offenbar in die gleiche Richtung auswichen, konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden.

An den Rädern entstand nur ein geringer Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen