Müritz-Hotel Klink : Sprengung bei uns im Livestream

Seine Stunden sind gezählt:  das Müritz-Hotel
Seine Stunden sind gezählt: das Müritz-Hotel

Ab etwa 14.50 Uhr werden wir direkt aus Klink einen Facebook-Livestream starten, über den Sie quasi hautnah die Sprengung mitverfolgen können

svz.de von
28. September 2017, 05:00 Uhr

Die Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte hat für die Sprengung des Müritz-Hotels ein Flugverbot für Drohnen erlassen. Durch die Explosion heute in Klink könnten die Drohnen außer Kontrolle geraten und in die Menschenmenge fliegen, sagte eine Sprecherin in Neubrandenburg.

Die Anordnung sei in Abstimmung mit der Luftfahrtbehörde erlassen worden.

Wir sind per Livestream auf Facebook dabei. Hier klicken!

Zur Sprengung des zehngeschossigen früheren DDR-Vorzeigehotels werden hunderte Schaulustige erwartet. Sie müssen einen Sicherheitsabstand von 300 Metern einhalten.

Einige Firmen bieten Extra-Schiffsausflüge zur Sprengung an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen