zur Navigation springen

Anbauer mit Ernte zufrieden : Spargelsaison geht zu Ende

vom

Nach zwei Monaten des Spargelstechens geht die Saison in MV zu Ende. Genau bis zum 24. Juni, dem Ende der Spargelzeit, wollen die Spargelhöfe Neverin (Mecklenburg-Strelitz) und Tieplitz (Kreis Güstrow) das Gemüse anbieten.

svz.de von
erstellt am 21.Jun.2011 | 11:02 Uhr

Nach zwei Monaten des Spargelstechens geht die Saison in Mecklenburg-Vorpommern in dieser Woche zu Ende. Genau bis zum Johannistag am 24. Juni, dem Ende der Spargelzeit, wollen die Spargelhöfe Neverin (Mecklenburg-Strelitz) und Tieplitz (Kreis Güstrow) das Gemüse anbieten. Die Erntemengen seien jetzt aber gering. «Wir haben nur noch Minimengen», sagte Landwirtin Michaela Denissen in Wöbbelin (Kreis Ludwigslust). Die meisten Verkaufsstände seien bereits geschlossen. Mit der Saison waren die Spargelanbauer im Land zufrieden. Sie ernteten deutlich mehr als 2010, als es einen Einbruch um rund 30 Prozent gab. Auch die Preise hätten in diesem Jahr gestimmt, meinten die Erzeuger.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen