Nach Überfall auf Syrer : Soko „Park“ mitten in den Ermittlungen

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 18. September 2018, 05:00 Uhr

Nach Überfall auf Syrer in Wismar sind zwei mutmaßliche Mittäter bislang noch unbekannt

Bei den Ermittlungen im Fall des mit einer Eisenkette niedergeschlagenen Syrers in Wismar ist der Soko „Park“ noch kein Durchbruch gelungen. „Wir sind mitten in der Aufklärungsarbeit, neue Ergebnisse können wir derzeit nicht vermelden“, sagte gestern Claudia Lange, Sprecherin der Schweriner Staatsanwaltschaft, auf Nachfrage unserer Redaktion. In der l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite