Politik : Schwesig: Kita-Gebühr in MV abschaffen

dpa_5f98c20052ca2012

Ministerpräsidentin will außerdem das Angebot an Ganztagesschulen ausbauen.

svz.de von
11. März 2018, 20:45 Uhr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) möchte die Kita-Gebühren im Land abschaffen. „Wenn die Bundesregierung steht, will ich die zur Verfügung gestellten Mittel nutzen, um die Kita-Gebühren in meinem Bundesland abzuschaffen“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. Für viele Eltern sei dieser Schritt elementar und würde sie enorm entlasten.

Zudem sprach sie sich dafür aus, das Angebot an Ganztagesschulen und die Digitalisierung auszubauen. „Wir müssen noch in diesem Jahr mit Bundesinnenminister Horst Seehofer vereinbaren, wie die zukünftige Strukturförderung aussehen wird“, sagte sie.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen