Sassnitz : Schwerlast-Transport vor Rügen

dpa_148a8200a56dcb08
Foto:

Das Schwerlast-Schiff „Mighty Servant1“ transportiert auf der Ostsee vor der Insel Rügen ein Schwerlastbauteil aus der Energiewirtschaft.

svz.de von
01. Oktober 2014, 20:28 Uhr

Das Schwerlast-Schiff „Mighty Servant1“ transportiert auf der Ostsee vor der Insel Rügen ein Schwerlastbauteil aus der Energiewirtschaft. Die Branche boomt. Ein neues Großprojekt ist geplant. Der spanische Energiekonzern Iberdrola treibt die Bauvorbereitungen für den rund 1,4 Milliarden Euro teuren Offshore-Windpark  „Wikinger“ in der Ostsee voran. Iberdrola befinde sich in der „finalen Phase“ der Vertragsverhandlungen mit ausgewählten Lieferanten, sagte gestern ein Sprecher. Mehr als 50 Prozent der Investitionen sollen direkt in Aufträge für deutsche Firmen fließen. Der Baustart ist 2015 geplant. In den kommenden Wochen unterzieht Iberdrola die Pfähle einem Test.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen