zur Navigation springen

Kingsman: The Golden Circle : Schweriner Schloss im Spionage-Thriller

vom

Blockbuster macht Schweriner Schloss zum Drehort

svz.de von
erstellt am 16.Aug.2017 | 21:00 Uhr

Mit dem britisch-amerikanischen Spionage-Thriller „Kingsman: The Golden Circle“ startet am 21. September der zweite Teil von „Kingsman: The Secret Service“ in unseren Kinos. Neben Filmstars wie Julianne Moore, Halle Berry, Channing Tatum, Jeff Bridges und Colin Firth ist diesmal auch das Schweriner Schloss auf der Kinoleinwand zu sehen. Regisseur Matthew Vaughn nutzte die imposante Außenansicht  als Kulisse für eine Filmszene. Unterstützt wurde die Produktion von der Film Commission Mecklenburg-Vorpommern.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen