Konzert im Demogebiet : Schweriner Extrempianist im Hambacher Forst

von 27. September 2018, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Die Musik von „Be-Flügelt“ soll den Demonstranten im Hambacher Forst auch bei Regen ein warmes Herz bescheren.
Die Musik von „Be-Flügelt“ soll den Demonstranten im Hambacher Forst auch bei Regen ein warmes Herz bescheren.

Schweriner Pianist spielt mit seinem „Be-Flügelt“-Kollegen im Hambacher Forst

Strömender Regen. In bunte Jacken gehüllte Menschen stehen in einem Kreis, schauen auf das Klavier in der Mitte. Die beiden vollkommen durchnässten Pianisten trotzen der Nässe mit einem Lächeln – und Musik. Diese Szene spielte sich so im Hambacher Forst ab, wo der Schweriner Julian Eilenberger und Andreas Güstel , besser bekannt unter dem Künstlernamen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite