zur Navigation springen

Mann schwer verletzt : Schwerer Zusammenstoß auf Landstraße bei Bastorf

vom

svz.de von
erstellt am 12.Feb.2015 | 16:31 Uhr

In der Gemeinde Bastorf bei Kühlungsborn hat sich heute Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei stießen auf einer Landstraße zwischen Mechelsdorf und Wendelstorf zwei Autos nach einem Vorfahrtsfehler zusammen, wobei ein Insasse schwere Verletzungen erlitt. Nach Polizeiaussagen nahm gegen kurz nach 14 Uhr der Fahrer eines Minis, der von einer Nebenstraße auf die Landstraße einbiegen wollte, einem von links kommenden VW die Vorfahrt. Dieser raste nahezu ungebremst in die Fahrerseite des Minis. Beide Fahrzeuge schleuderten nach dem Zusammenstoß auf einen Acker.

Während die Insassen im VW mit dem Schrecken davon kamen und unverletzt blieben, wurde der Fahrer im Mini schwerst verletzt im Wrack eingeklemmt. Erst die Kameraden der alarmierten Feuerwehren Bastorf und Kühlungsborn konnten den Verletzten aus dem Wrack retten. Während der Hilfsmaßnahmen mussten die Kameraden mit schwerem Gerät das Dach des Minis entfernen. Bei dem unfallverursachenden Fahrer handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen etwa 50 Jahre alten Urlauber. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Landstraße blieb für rund anderthalb Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen