Schuld und Vergebung in Zeiten der Pandemie

von 30. März 2021, 11:03 Uhr

svz+ Logo
Ist in Gedanken bei denen, die isoliert auf Kranken- oder Pflegestationen liegen: Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt.
Ist in Gedanken bei denen, die isoliert auf Kranken- oder Pflegestationen liegen: Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt.

Andachten zum Hören: Kristina Kühnbaum-Schmidt im Podcast / Folge 3

„Wir werden einander viel verzeihen müssen.“ Um diesen Satz, genauer: Schuld und Vergebung in Zeiten der Pandemie, geht es in der dritten Folge des Podcasts „Mein Weg durch die Karwoche“ von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Darin erzählt sie auch, welche Romanfigur aus ihrer Sicht Vergebung auf ermutigende Weise vorlebt. Trotz der Corona-Pand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite