zur Navigation springen

Vorsicht! Noch immer starker Nebel : Schulbus kracht in Pkw

vom

Im Landkreis Rostock kam es auf Grund des dichten Nebels auf der B 103 zu einem Unfall, bei dem ein PKW mit einem Schulbus kollidierte - eine Frau wurde verletzt.

svz.de von
erstellt am 05.Okt.2015 | 10:31 Uhr

Schwerer Nebelunfall auf der B 103 im Landkreis Rostock. Auf der Bundesstraße kam es am Montagmorgen in der Nähe vom Abzweig Pankelow gegen 09:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Schülerbus. Der Bus ist mit 52 Schülern besetzt. Diese blieben allesamt unverletzt. Die Schulkasse war auf Klassenfahrt nach Jabel (Mecklenburgische Seenplatte). Wie es zu dem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Schulbus kommen konnte, ist noch nicht klar. Zum Unfallzeitpunkt behinderte dichter Nebel die Sicht. Im Pkw befand sich ersten Angaben zufolge eine junge Autofahrerin, sie kam verletzt ins Krankenhaus. Der Schulbus prallte ihrem Pkw in die Seite. Die 52 Schüler konnten ihre Fahrt unverletzt in einem Ersatzbus fortsetzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen