zur Navigation springen

Schülerfahrausweise: Gesellschaft liefert pünktlich aus

vom

svz.de von
erstellt am 03.Aug.2012 | 06:20 Uhr

Prignitz | In dieser Woche wurde der Druck der Schülerfahrausweise abgeschlossen. Zu Schulbeginn am Montag werden sie in allen Schulen ausgehändigt werden, sichert Manfred Prause, Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Prignitz (VGP), zu.

"An den ersten beiden Schultagen werden wir Schüler auch ohne Ausweis befördern", sagt er. Danach muss jeder seinen Ausweis bei sich tragen oder die Fahrkarte bezahlen. Wer vergessen hat, seinen Ausweis zu beantragen, kann das nachholen. Formulare sind im Internet auf den Seiten des Landkreises und der VGP zu finden.

Gleiches Prozedere betrifft die Kundenkarte für Schüler und Auszubildende, die keinen Anspruch auf die Schülerfahrkarte haben. Die Karte ist nur für ein Jahr gültig, bis Ende August. Mit ihr können Wochen- und Monatskarten mit einer 25-prozentigen Vergünstigung erworben werden.

Wer rechtzeitig seine neue Karte erhalten will, muss sich beeilen. "Die maximale Bearbeitungszeit beträgt aktuell bis zu einer Woche", sagt Prause.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen