Wirbel um Schwesig-Tweet : Schlagabtausch mit klappriger Kuh

von 16. Februar 2018, 19:00 Uhr

Manuela Schwesig veröffentlicht ihr Fastenprogramm und bekommt überraschend eine Antwort von der Polizeigewerkschaft

Es ist ein ironischer Wink mit dem Zaunpfahl: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit einer abgemagerten Melkkuh auf eine Twitternachricht von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) zur Fastenzeit reagiert. Die GdP will damit auf die aus ihrer Sicht desolate Personallage bei der Landespolizei aufmerksam machen. Eigentlich ging es in der Twittern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite