zur Navigation springen

Großbrand in Warenshof : Scheune samt Gasflaschen und Auto in Flammen

vom

In Warenhof brennt ein Gebäude, das auch als Gasflaschen-Tauschstation genutzt wurde.

svz.de von
erstellt am 07.Feb.2017 | 17:24 Uhr

Ein Brand auf einem Grundstück mit einer Tauschstation für Gasflaschen hat am Dienstag in Waren an der Müritz für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Wie eine Polizeisprecherin erklärte, brannte eine etwa 14 Meter lange Scheune auf dem Grundstück im Ortsteil Warenshof nieder. Feuerwehrleute konnten noch 52 Propangasflaschen bergen. Fünf Gasflaschen explodierten im Feuer. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer habe auch einen Traktor und ein Auto beschädigt, hieß es. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. Ein Experte soll am Mittwoch die Brandursache untersuchen.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen