Schwerin : Schauspieler Ekkehard Hahn gestorben

svz+ Logo
Ekkehard Hahn

Der Schauspieler Ekkehard Hahn ist am Mittwoch nach langer schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren in Schwerin gestorben, wie aus Familienkreisen bekannt wurde.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368278_23-66108191_1416392711.JPG von
29. Juli 2020, 19:51 Uhr

Über 40 Jahre war Ekke, wie ihn Kollegen und Freunde nannten, Mitglied im Schauspielensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Der beliebte Künstler spielte mehrfach in der „Dreigroschenoper“...

Üebr 04 Jehra war E,ekk iwe hni lolneegK ndu Fdrneeu ,ntnaenn tigleiMd mi lncelsihmbSesaeuep dse cMsceihnrkebeungl thtasateseStar nrcShe.iw Dre belbeeti eüKsrtln eieltsp mfarehch in red ogpsceeD„rnr,oieh“r uwder asl yWill oLnma ni „oTd eeins dgs“nHerasdulnninee dnu im stoerkesnEcpniün erD„ ßar“Kobtan efreigt.e Einem egerßrnö nrpmekFbhsilueu urdwe erdakEhk nhHa las Mrdoertoa rde nnedSgneu „ieleV deerLi nntke dre “idWn dnu Musk„i dun cknasS ov“mr nefaH des euOtsstessido Rocskot kbannt.e

zur Startseite