zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

17. Oktober 2017 | 15:33 Uhr

Russischer Millionenauftrag für IMG

vom

svz.de von
erstellt am 17.Dez.2011 | 07:11 Uhr

Rostock | Die Rostocker IMG-Gruppe hat einen Großauftrag aus Russland erhalten. Wie IMG berichtet, soll das auf Werftprojekte spezialisierte Unternehmen für einen zweistelligen Millionenbetrag einen Werftabschnitt komplett modernisieren. Der Auftrag umfasse Planung, Projektierung sowie Lieferung der entsprechenden Anlagen und Ausrüstungen. An dem Standort sollen künftig Offshore-Spezialschiffe und Handelsschiffe gebaut werden. Weitere Details wurden nicht genannt.

Firmengruppe bis 2014 ausgelastet

Mit diesem Auftrag sei die Firmengruppe bis 2014 ausgelastet, teilt das Unternehmen mit. IMG bearbeitet Projekte in acht Ländern, darunter Brasilien, Indien, Frankreich und China. Das 1990 gegründete Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge weltweiter Marktführer bei der Projektierung, Planung und Lieferung von Systemlösungen für die maritime und Maschinenbau-Industrie. Die IMG-Gruppe beschäftige rund 150 Mitarbeiter und setze jährlich rund 38 Millionen Euro um. "Mit dem jüngsten Auftrag aus Russland verfügt die IMG-Gruppe aktuell über den höchsten Auftragsbestand seit Gründung des Unternehmens", sagt Geschäftsführer Reinhart Kny. Er erhielt am Donnerstag den Ehrendoktortitel Dr.-Ing. h. c. der Kasachischen Wirtschaftsuniversität in Almaty. An der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät in Almaty wird Kny künftig an einem neuen Institut für Clean-Tech seine Erfahrungen in der Verbundforschung vermitteln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen