Himmelpfort : Rostockerin schrieb den schönsten Brief

Der Weihnachtsmann in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort (Brandenburg) präsentiert eine  Auswahl der schönsten Wunschzettel.
Der Weihnachtsmann in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort (Brandenburg) präsentiert eine Auswahl der schönsten Wunschzettel.

Weihnachtsmann in Himmelpfort wählte Wunschzettel aus

von
18. Dezember 2017, 21:00 Uhr

Die fünf Jahre alte Jessica Marion Möller aus Rostock hat den schönsten Brief aus Mecklenburg-Vorpommern an die Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post in Himmelpfort (Brandenburg) geschickt. Stellvertretend für die Briefe aus aller Welt hat jetzt der „Weihnachtsmann“ sechs schönste Wunschzettel aus den neuen Bundesländern ausgewählt, teilte die Deutsche Post gestern in Berlin mit. Den sechs Kindern winkt als Dankeschön ein Überraschungspaket. Auf dem Wunschzettel von Jessica Marion stehen eine Weihnachts-DVD, eine Gitarre und Bettwäsche mit Comicfiguren.

Nach der Anzahl der Briefe ist die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort den Angaben zufolge die bundesweit größte von insgesamt sieben. In Ostdeutschlands einzigem Weihnachtspostamt sind bereits rund 257 000 Wunschzettel eingetroffen, darunter rund 18 000 aus dem Ausland. Kinder aus 60 Ländern haben geschrieben, die meisten aus Taiwan, Polen und China. Die weiteste Reise legten Briefe aus Chile, Peru, Australien und Neuseeland zurück. Den mit 3,46 Metern längsten Brief bastelte die sechsjährige Simon Veigele aus Baden-Württemberg.

Jüngere Kinder wünschen sich vor allem klassisches Spielzeug wie Bausteine, Malstifte – und in diesem Jahr Einhörner. Bei Mädchen sind Puppen beliebt, bei Jungen Polizei- und Feuerwehrautos. Auf den Wunschzetteln der etwas älteren Kinder stehen unter anderem Geschicklichkeitsspiele wie „Spinner“, besonders oft Smartphones und Tablet-Computer. Aber auch um „Herzenswünsche“ wie den Frieden auf der Welt und Gesundheit für Familienmitglieder würden die Kinder bitten, hieß es.

Auch besonders fantasievolle Wünsche sind eingetroffen. Stefanie (7) aus Potsdam wünscht sich beispielsweise eine Brille, mit der sie in die Zukunft sehen kann. Der siebenjährige Ronny aus Berlin hätte gern eine Naschi-Maschine, die aus Rosenkohl Gummibärchen macht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen