zur Navigation springen

Sandskulpturen auf Rügen : Robbie Williams aus Sand

vom

Jimi Hendrix, Robbie Williams, David Bowie - sie alle gibt es auf Rügen nun aus Sand zu bestaunen. Und gleich zu Beginn strömen die Besucher in Scharen zu der Skulpturen-Ausstellung.

svz.de von
erstellt am 12.Mär.2017 | 20:45 Uhr

Neben Robbie Williams und David Bowie sind seit Samstag auch Musikgrößen wie Prince und ABBA bei der 8. Sandskulpturen-Ausstellung auf der Insel Rügen zu sehen. Unter dem Motto „Liebe zur Musik“ haben internationale Sandkünstler überlebensgroße Figuren und Szenen aus der Musikgeschichte geschaffen. Die Schau ist nach Angaben des Veranstalters die weltweit größte überdachte Sandskulpturen-Ausstellung. Geschäftsführer Thomas van den Dungen ging am Sonntag davon aus, bis zum Nachmittag die 3000-Besucher-Gren

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen