Neue Attraktion : Riesen-Gulliver auf Usedom

dpa_1489d000dfdd524a
Foto:

Eine 36 Meter lange und fünf Meter hohe Figur lädt Besucher in Pudagla zum Erkunden ein

svz.de von
08. Juli 2014, 19:43 Uhr

Er liegt gefesselt auf dem Boden wie sein Roman-Vorbild „Gulliver“: Eine 36 Meter lange und fünf Meter hohe Figur lädt Besucher in Pudagla auf der Insel Usedom zum Erkunden ein. „Wir wollten etwas bauen, das es noch nicht gibt“, sagte Sebastian Mikiciuk.

Für die zwölf Tonnen schwere Figur wurden Styropor und Kunststoff sowie 200 Liter Farbe verarbeitet.

Besucher können auf die Hand klettern oder unter dem Knie durchlaufen. In den kommenden Wochen soll die Figur noch von innen begehbar gemacht werden. Der Weg soll dann zum schlagenden Herz des Riesen-Gulliver führen. Der Eintritt für Erwachsene kostet acht Euro. Kinder zahlen sieben Euro.

Die beiden polnischen Architekten Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk betreiben in Trassenheide bereits seit 2008 das erste auf dem Kopf stehende Einfamilienhaus Europas.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen