Usedom : Restaurants starten Heringswochen mit einer Gala

23-119539292.JPG

Im Frühjahr ist auf der Insel Usedom Heringszeit

von
07. März 2020, 09:23 Uhr

Wenn der Ostseehering zum Laichen in die flachen Küstengewässer zieht, hält er auch Einzug auf den Speisekarten vieler Restaurants auf der Insel Usedom. Eine Reihe von Lokalen auf der Insel feiert den auch „Silber des Meeres“ genannten Fisch vier Wochen lang mit den „Usedomer Heringswochen“. 19 Restaurants beteiligen sich in diesem Jahr, wie die Usedom Tourismus GmbH mitteilte.

Die Inselköche kredenzen den Hering einer Sprecherin zufolge als Matjestatar, servieren gebratene Heringe klassisch mit Speckstippe, Bratkartoffeln und Birnen-Bohnengemüse oder bieten hausgeräucherten Hering mit Schwarzbrot und Roter Bete an.

Eröffnet werden die Wochen am Samstag mit einer Heringsgala im Hotel Seerose in Kölpinsee. 120 Gäste werden erwartet. Die Spitzenköche Alexander Ramm (Das Jagdhaus, Heiligendamm) und Hark Pezely (Hotel Annaberg, Bad Dürkheim) sowie die Sterneköche Thomas Kammeier (Euref Campus, Berlin) und Tom Wickboldt (O'Room, Heringsdorf) bereiten ein Fünf-Gänge-Menü rund um den Hering zu. Zum Abschluss der Heringswochen am 4. April ist im Ostseebad Koserow ein Heringsfest mit maritimen Liedern und Tänzen geplant.

Neben Heringen bieten die Heringswochen auch Vorträge und geführte Wanderungen zum Thema Fischfang an, außerdem einen Workshop zum kreativen Gestalten mit Fischleder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen