Gefahr durch Zigaretten : Rauchverbot am Sandkasten

von 28. Mai 2018, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Rücksichtnahme sollte oberstes Gebot in der Öffentlichkeit sein – gerade dort, wo Kinder spielen
Rücksichtnahme sollte oberstes Gebot in der Öffentlichkeit sein – gerade dort, wo Kinder spielen

Abgeordnete der BMV fordern Aufnahme von Spielplätzen ins Nichtraucherschutzgesetz

Die Kinder spielen im Sandkasten und Mama und Papa zünden sich erst einmal genüsslich eine Zigarette an – das ist unverantwortlich und gesundheitsschädlich, findet die BMV-Fraktion im Schweriner Landtag und fordert deshalb ein landesweites Rauchverbot auf Kinderspielplätzen. „Durch Passivrauchen wird die Gesundheit unserer Kinder gefährdet. Kleine Kind...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite