Demenzversorgung : Professionelle Pflege zu Hause gemanagt

Karin.jpg von 03. September 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
hausbesuch-mit-angehörigen_dzne
1 von 2

Die Demenzversorgung von morgen wird heute schon in einem Bundesmodellprojekt im Osten Mecklenburg-Vorpommerns erprobt

Stell dir vor, du hast Demenz, und es ist keiner da, der sich um dich kümmern kann. Das Szenario ist mehr als realistisch. Bereits heute sind in Mecklenburg-Vorpommern 23 Prozent der Gesamtbevölkerung über 65 Jahre alt, im Jahr 2030 werden es Prognosen z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite