Tombola 3. Preis : Apassionata-Show "Equila" in München mit Übernachtung & Taschengeld

1 von 9

Als dritter Preis winkt der oder dem Glücklichen eine Reise zu Zweit nach München. In der Bayern-Metropole erwartet Sie der Showpalast, in dem Sie die Liveshow "Equila" von Plätzen der Premium-Kategorie aus erleben dürfen. Den Abend lassen Sie gemütlich ausklingen - 100 € Taschengeld steuert das medienhaus:nord bei - und verbringen eine Nacht im Superior Doppelzimmer des The Rilano Hotel München. Wir wünschen viel Spaß!

svz.de von
12. April 2018, 11:14 Uhr

Seit der Weltpremiere im November 2017 begeistert EQUILA als das neue Liveshow-Erlebnis in Deutschland nicht nur die Presse, sondern auch das Publikum. Der magische Mix aus berührenden Begegnungen, beeindruckenden Reitszenen, atemberaubender Akrobatik und einer bewegenden Geschichte verbindet wie keine andere Show Musik, Tanz, Artistik und Reitkunst auf einzigartige Weise im eigens erbauten SHOWPALAST MÜNCHEN und ermöglicht so ein besonderes Mittendrin-Erlebnis.

Das imposante und feste Theaterhaus, welches EQUILA dauerhaft in München zeigt, lässt durch die unvergleichliche Nähe zu Pferden und Reitern jeden der 1.700 Zuschauer tief in die Geschichte eintauchen.

Ein Fest für alle Sinne

EQUILA – ein Land, in dem Menschen und Pferde in harmonischer Gemeinschaft leben – erzählt die Geschichte der einzigartigen Freundschaft zwischen dem jungen Reiter Phero und seinem Hengst Arkadash auf ihrer Reise durch dieses magische Land. Ihre abenteuerlichen Reise wird begleitet von fantastischen Tanz-Choreographien, faszinierender Luftakrobatik und einer eigens für die Show komponierten Musik. Modernste Videoprojektionen auf einer 60 Meter breiten LED-Wand ziehen die Zuschauer mitten ins Geschehen. Noch nie war man so nah dran an den Hauptdarstellern, noch nie war die Intensität der Show-Acts größer. 31 Reiter auf über 65 Pferden beeindrucken das Publikum mit tollkühnen Stunts sowie einer unvergleichlichen Harmonie zwischen Mensch und Tier.

Im Land EQUILA steigt der jährliche Wettkampf zwischen den Siedlern und den Freireitern – der Sieger wird zum besten Reiter des Landes gekürt. Wieder einmal holen sich die wilden Freireiter den Titel. Das treibt den Siedlerjungen Phero zu einem wagemutigen Entschluss: Im nächsten Jahr will er den Wettstreit für sich, und damit für die Siedler, entscheiden und den Titel gewinnen. Doch zunächst muss er nach altem Brauch an seinem 16. Geburtstag das Pferd wählen, das ihm ein Gefährte fürs Leben sein wird. Phero und sein Hengst Arkadash finden zueinander und treten ihren gemeinsamen Lebensweg an. Um ihr freundschaftliches Band und ihr Können für das nächste Turnier zu stärken, begeben sich die Beiden auf eine Reise durch das sagenumwobene Land EQUILA. Unterwegs erwarten Sie faszinierende Abenteuer und Phero lernt nicht nur von den geschicktesten Reitern des Landes, sondern auch von der schönen Amara, um sich schließlich in der heimatlichen Wettkampf-Arena der großen Herausforderung zu stellen.

 

Ein eigenes Theater – der SHOWPALAST MÜNCHEN

Der SHOWPALAST MÜNCHEN ist das neue Highlight Bayerns. Das imposante Bauwerk im Herzen eines 60.000 m2 großen Areals ist ein faszinierendes Theaterhaus, das eine nie da gewesene Nähe zu Pferden und Reitern schafft. Im deutschlandweit größten Theaterbau der letzten Jahre verschwinden d ank moderner Videoprojektionen und Surround-Sound-Technik die Grenzen zwischen Bühne und Publikum. Durch das facettenreiche Zusammenspiel von modernster Bühnen-, Ton- und Lichttechnik entsteht ein akustisches und visuelles Rundumgefühl, wodurch der Zuschauer Teil der Geschichte um das magische Land EQUILA mit all seinen Geheimnissen und Abenteuern wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen