Caffier : Kein Stellenabbau bei der Polizei

svz.de von
21. Dezember 2014, 14:43 Uhr

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hält weitere Stellenstreichungen bei der Polizei in MV für nicht vertretbar. „Ich sehe derzeit bei der Polizei kein Sparpotenzial mehr“, sagte er. 5000 Beamte und 800 Angestellte seien nötig, um Ordnung und Sicherheit aufrechtzuerhalten. Auf dieser Mitarbeiterzahl sei die mit der Reform 2011 geschaffene Behördenstruktur aufgebaut. Wenn am Personal Hand angelegt werde, könnten die Polizeistruktur und die polizeilichen Aufgaben nicht aufrechterhalten werden, warnte er. 2010 hatten sich die SPD und CDU auf einen schrittweisen Personalabbau in Ministerien und Behörden verständigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen