so können sie mitmachen : Hilfe für Bedürftige – Jeder Euro zählt

tafeln2neu

Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung, der Freude, der Familie und Kinder.

svz.de von
13. Dezember 2013, 18:03 Uhr

Hilfe für Bedürftige – Jeder Euro zählt



Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung, der Freude, der Familie und Kinder. Doch nicht allen Eltern, Kindern und Großeltern in unserer Gesellschaft geht es gut. Bei manchem reicht das Geld nicht über die Monatsmitte hinaus. Deshalb wollen wir gemeinsam mit unseren Lesern helfen.
Mit der diesjährigen Weihnachts-Spendenaktion unserer Zeitung und der Tafeln wollen wir die Arbeit von Tafel-Vereinen in Mecklenburg-Vorpommern und in der
Prignitz unterstützen. Geld benötigen die Helfer vor allem für Autos, um die Lebensmittel zu den Bedürftigen transportieren zu können. Die Schweriner Tafel hat ein zentrales Spendenkonto eingerichtet. Zudem stellen die Tafel-Vereine vor Ort Sammelbüchsen unter dem Motto „Ein Euro gegen die Armut“ auf. Helfen Sie mit, liebe Leserinnen und Leser. Jeder Euro zählt.

Spendenkonto:

Schweriner Tafel e.V.

Ev. Kreditgenossenschaft eG

BLZ: 520 604 10

Konto-Nr.: 73 10 404
Stichwort: Unsere Hilfe für die Tafeln

Bis gestern waren 28 519,81 Euro auf dem Konto eingegangen. Spendenbescheinigungen erhalten Sie auf Wunsch von der
Schweriner Tafel (Tel. 0385-5006 151;
E-Mail: kanis@diakonie-mv.de). Spender möchten wir gern namentlich erwähnen. Wenn Sie einverstanden sind, stimmen Sie der Veröffentlichung Ihres Namens bitte per Vermerk im Verwendungszweck zu.

Folgende Leser haben in den vergangenen tagen gespendet:

- Gertrud Sabo 20 Euro

- Thom Sagner 25 Euro

- Peter Markmann 100 Euro

- ECOVIS Grieger Mallison Beck
Steuerberatungsgesellschaft mbH,
Schwerin 1000 Euro
Vielen Dank!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen