Ermittlungen gegen Backhaus eingestellt

svz.de von
25. September 2015, 17:34 Uhr

Juristischer Erfolg für Agrarminister Till Backhaus (SPD) im Trecker-Streit mit seiner Ex-Freundin: Die Staatsanwaltschaft habe alle eingeleiteten Ermittlungen wegen Prozessbetruges und Veruntreuung eines Traktors wegen mangelndem Tatverdacht eingestellt, teilte Backhaus’ Anwalt Heiko Granzin gestern mit. Backhaus war vorgeworfen worden, im Traktor-Streit falsche Angaben gemacht zu haben. Im Streit mit seiner Ex hatte das Landgericht Rostock Backhaus bereits die Rückzahlung gewährter Darlehen und das Eigentum an einem Traktor zugesprochen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen