Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) : Pflegeversicherung: Höherer Beitrag droht

von 17. Mai 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Stefanie Drese, Sozialministerin von MV, ist stolz auf die Pflegestützpunkte im Land.
Stefanie Drese, Sozialministerin von MV, ist stolz auf die Pflegestützpunkte im Land.

Interview mit Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD): Nordosten in Vielem bundesweit Vorreiter

Trotz oder gerade wegen des bundesweiten Pflegenotstands vergab Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) jüngst einen Altenpflegepreis an Pflegeeinrichtungen, ehrenamtliche Initiativen und Projekte, um diese „aufopferungsvolle Tätigkeit“, wie sie sagt, öffentlich zu würdigen. Bei der vierten Bundespflegekonferenz in Berlin war MV P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite