zur Navigation springen

Wintervogelzählung : Haussperling im Nordosten am häufigsten gesichtet

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bei der jährlichen Wintervogelzählung des Naturschutzbundes (Nabu) ist in MV der

Haussperling am häufigsten gesichtet worden. Insgesamt meldeten die 1200 beteiligten Freiwilligen bisher knapp 40 000 Vögel in Gärten und Parks des Landes, wie eine Sprecherin gestern mitteilte. Davon waren rund 9000 Haus- und 5430 Feldsperlinge sowie 4740 Kohlmeisen. Vor einem Jahr beteiligten sich noch 3000 Naturfreunde an der „Stunde der Wintervögel“.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jan.2014 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen