Gitarre

svz.de von
08. November 2015, 12:28 Uhr

Eine Gitarre des ermordeten Beatles-Stars John Lennon ist für den Wahnsinnspreis von 2,4 Millionen Dollar (etwa 2,2 Mio. Euro) versteigert worden. Die Rekord-Klampfe war laut Veranstalter eines von Lennons Lieblings-Instrumenten. Lennon hatte das Instrument 1962 erworben und darauf Hits wie „Love Me Do“, „She Loves You“, „I Want to Hold Your Hand“, „All My Loving“ und „This Boy“ gespielt. Der Käufer wollte anonym bleiben, hieß es.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen