Anke Rösler : Nordmagazin-Moderatorin wechselt zur Klima-Stiftung MV

von 22. April 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
_202104221704_full.jpeg

Die heftig umstrittene Stiftung zur Rettung von Nord Stream 2 soll Anfang Mai arbeitsfähig sein.

Schwerin | Nordmagazin-Moderatorin Anke Rösler wechselt nach Informationen unserer Redaktion in die umstrittene Klimaschutz-Stiftung MV. Die NDR-Journalistin soll Pressesprecherin der Stiftung werden und ab dem 1. Mai die Arbeit aufnehmen. Mehr zum Thema: Stiftung soll Nord Stream 2 retten Die Stiftung steht als „Mogel-Stiftung“ in der Kritik. Laut Landesr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite