Rostock : Nordex baut 23 Windkraftanlagen für Norwegen

Foto: Jens Büttner dpa/lmv/lno
Foto: Jens Büttner dpa/lmv/lno

Der Windanlagen-Hersteller Nordex wächst in Skandinavien. Das Unternehmen hat den Folgeauftrag für die Erweiterung des Windparks „Midtfjellet" um 23 Anlagen erhalten, wie Nordex in Hamburg mitteilte.

svz.de von
03. Juli 2012, 05:15 Uhr

Rostock | Der Windanlagen-Hersteller Nordex wächst in Skandinavien. Das Unternehmen hat den Folgeauftrag für die Erweiterung des Windparks "Midtfjellet" um 23 Anlagen erhalten, wie Nordex in Hamburg mitteilte.

Der Park Midtfjellet auf der Insel Stord werde dann mit insgesamt 110 Megawatt installierter Leistung eines der größten Windparkprojekte der letzten Jahre in Norwegen sein. Die erste Ausbauphase des Windparks umfasste den Angaben zufolge 21 Turbinen. Die 23 Anlagen des Folgeauftrags werde Nordex ab März 2013 liefern. Nordex beschäftigt eigenen Angaben zufolge weltweit mehr als 2500 Mitarbeiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen