Schülerredakteure : Neuer Wettbewerb für Schülerzeitungen

Foto:
1 von 1

Ab sofort können sich Schülerredaktionen ab Klasse 5 aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bewerben.

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal veranstaltet die Provinzial Nord Brandkasse einen Schülerzeitungswettbewerb für den Norden. Ab sofort können sich Schülerredaktionen ab Klasse 5 aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bewerben. Gesucht wird die interessanteste, kreativste oder außergewöhnlichste Zeitung und Online-Zeitung. Auf die Gewinner warten tolle Preise, unter anderem ein Redaktionsbesuch bei unserer Zeitung im medienhaus:nord mit SVZ-Chefredakteur Michael Seidel. Als Hauptpreis erwartet die Schülerredakteure der Besuch eines Champions-League-Spiels des Deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel oder eines Play-Off-Spiels des Deutschen Volleyball-Rekordmeisters Schweriner SC. Bei einem anschließenden Pressetermin heißt es dann: recherchieren, Fragen stellen, fotografieren. Und das Ergebnis kann den Mitschülern in der nächsten Ausgabe der Schülerzeitung präsentiert werden. Begleitet wird der Termin durch Medienprofis. „Mit unserem Wettbewerb wollen wir Schüler motivieren, sich bei einer Schülerzeitung zu engagieren“, so Heiko Wischer, Pressesprecher der Provinzial Nord. „Wenn Schüler sich neben dem Unterricht einbringen, dann wollen wir das wertschätzen.“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen