zur Navigation springen

Online-Plattform : Neue Internetseite bietet Informationen und Hilfe

vom

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen ging die Webseite www.gegen-gewalt-in-der-familie.de ans Netz. Auf der Internetseite finden Betroffene vielfältige Informationen.

svz.de von
erstellt am 29.Nov.2011 | 06:38 Uhr

Lüneburg | Der runde Tisch "Gegen Gewalt in der Familie" bietet nun auch online Hilfe an: Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November ging die neue Webseite www.gegen-gewalt-in-der-familie.de ans Netz. Auf der Internetseite finden Betroffene, neben allgemeinen Informationen über Gewalt in der Familie, auch konkrete Ansprechpartner der beteiligten Institutionen aus der Lüneburger Region.

"Die Hemmschwelle, im Internet nach Informationen zu suchen, ist vergleichsweise niedrig", sagt Hanna Schütz von der Beratungs- und Interventionsstelle in Lüneburg, "hier können wir den Opfern anonym Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten anbieten." Auf der neuen Webseite erfahren Betroffene online, was passiert, wenn sie die Polizei rufen und können Informationen über ihre Rechte in polnischer, russischer, arabischer, kurdischer, englischer türkischer, bosnischer und serbischer Sprache abrufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen