zur Navigation springen

Tarifeinigung : Nach Protesten zahlt Milchkontor höhere Löhne

vom
Aus der Onlineredaktion

Die rund 650 Mitarbeiter in den Werken des Deutschen Milchkontors (DMK) in Altentreptow/Bergen, Dargun und Waren bekommen mehr Geld.

Lohnzuwachs für die Beschäftigten der vier Werke des Deutschen Milchkontors (DMK) in MV: Nach wochenlangem Protest einigten sich Gewerkschaft und Unternehmen auf eine Tariferhöhung – in Altentreptow und Bergen um 2,76 Prozent, in Dargun und Waren um 3,77 Prozent. Ein „annehmbarer Kompromiss für das Tarifjahr 2017“, meinte Dahms von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten gestern. Für das Müritz-Milchwerk in Waren und die Zentralkäserei in Dargun seien Vereinbarungen getroffen worden, um die Entgelte schrittweise an das Niveau der Altentreptower Werke anzugleichen. Des Weiteren wird die jährliche Altersvorsorge für alle um 23 Euro erhöht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen