zur Navigation springen

Patrick Dahlemann : Nach Attacke noch entschlossener

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Angriff auf SPD-Büro vor Gabriel-Wahlkampfauftritt in Vorpommern

Vor dem Wahlkampfauftritt von SPD-Chef Sigmar Gabriel am Montag in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist in der Nacht das neu eröffnete Bürgerbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Patrick Dahlemann beschädigt worden.

Unbekannte Täter warfen drei faustgroße Schottersteine in das Gebäude, zwei Panoramafensterscheiben wurden zerstört und ein Schreibtisch in dem Büro in Mitleidenschaft gezogen, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 2000 Euro.

Ein Zusammenhang des Angriffs mit dem Besuch Gabriels könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Der Staatsschutz ermittelt. Der 25-jährige SPD-Politiker Dahlemann war öffentlich beherzt gegen Rechtsextremisten aufgetreten. Im Januar sorgte er mit einem Anti-Rechts-Video im Internet für Schlagzeilen.

Der Film zeigte Dahlemann, wie er im Sommer 2013 auf einer NPD-Kundgebung in Torgelow-Drögeheide das Wort ergriff. Die Rechtsextremen schürten seit Wochen Ängste wegen eines Asylbewerberheimes. Sie forderten Dahlemann auf, das Mikro zu nehmen, und er widersprach dann resolut den rechten Parolen.

Den Streifen dazu stellte Dahlemann nach den Bundestagswahlen Anfang 2014 ins Internet und er stieß damit auf riesiges Interesse.

Und auch jetzt betonte er: „Ich lasse mich von dieser Aktion in meinem Engagement gegen Rechts nicht einschüchtern“, sagte Dahlemann gestern.

„Im Gegenteil, die hilflose Tat ist für mich Ansporn, künftig noch entschlossener vor Ort für Toleranz, Demokratie und Solidarität mit Ausländern, Flüchtlingen und Asylbewerbern einzutreten.“ Auch der Schweriner SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Nieszery verurteilte den Anschlag. Die Tat reihe sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein in eine Serie antidemokratischer und fremdenfeindlicher Aktionen in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten Wochen, vermutete er.

Für den Montagabend ist Sigmar Gabriels einziger Wahlkampfauftritt zu den Europa- und Kommunalwahlen Ende Mai in Mecklenburg-Vorpommern vorgesehen. Der Vize-Kanzler der Bundesregierung und Patrick Dahlemann wollen gemeinsam die Eisengießerei Torgelow besuchen sowie auf einem Bürgerforum Fragen beantworten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen