MV verstärkt Sicherheit

von
17. November 2010, 06:49 Uhr

Schwerin | Wegen einer erhöhten Gefahr von Terroranschlägen werden die Sicherheitsmaßnahmen an Flughäfen und Bahnhöfen verstärkt. Dies kündigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) gestern an. Demnach hat die Bundesregierung konkrete Hinweise darauf, dass für Ende November ein Anschlag geplant ist.

Auch Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) will die Sicherheit verstärken. "In enger Abstimmung mit dem Bund werden wir lageangepasste Maßnahmen ergreifen", sagte der Politiker. Aus Sicherheitskreisen erfuhr unsere Redaktion, dass besonders in den Fährhäfen Rostock und Sassnitz sowie auf Bahnhöfen und Flugplätzen die Kontrollen verschärft werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen