zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

13. Dezember 2017 | 04:33 Uhr

Karneval : MV in Narrenhand

vom

Farbenfrohe Umzüge, aufwendige Kostüme, Shows und Tänze: Überall in MV feiern die Narren Karneval. Die Höhepunkte vom Wochenende

svz.de von
erstellt am 07.Feb.2016 | 20:30 Uhr

Dömitz: Jecken in Feierlaune

Fröhliche Menschen an den Straßen, fantasievoll geschmückte Festwagen und einfallssreich kostümierte Fußtruppen  - so präsentierte  sich gestern Nachmittag die Dömitzer  Innenstadt beim  traditionellen Straßenkarneval des DCC... mehr

Mühlen-Eichsen: Die Stepenitzarkaden sind eröffnet

Mit einem musikalischen Feuerwerk, Show, Tanz und Comedy eröffnete der Mühlen Eichsener Carneval Club (ECC) am Sonnabend die „Stepenitzarkaden“ als den Konsumtempel guter Laune unter dem Slogan „Ob Konsum oder KA DE WE, das Beste gibts beim ECC“... mehr

Krakow am See: Tradition und Innovation zum 60.

Tradition und Innovation liegen nahe beieinander, wenn Krakows Faschingsfans feiern. Den 60. Geburtstag närrischen Treibens im Luftkurort gestalteten sie ganz in diesem Sinne... mehr

Dallmin: Beim KCD da geht’s heiß her

Das Gasthaus Schwieger wurde am Samstagabend zum Flugzeug und KCD-Präsident Holger Cencarka war der Kapitän. Mit dem Schlachtruf „Dallmin Hellau“ machten sich ungefähr 100 Gäste und über 30 mitwirkende Karnevalisten auf eine zweistündige Reise... mehr

Narren feiern im Orient

Die inzwischen 46. Veranstaltung des Satower Karnevalsvereins Satowia (SKV) stand an diesem Wochenende unter dem Motto „Radau im Morgenland Satowia“... mehr

Bützow: Im Hochzeitsfieber

Liebesglück und Hochzeitsstress – unter diesem Stern stand das Programm des Bützower Carnevalsvereins bei der Faschingsgala am Sonnabend im „Casa“. Unter dem Motto „Karneval im Hochzeitsfieber... die Erinnerungen kehren wieder“ wurde den zahlreich erschienenen Gästen eine bunte Geschichte geboten... mehr

Hagenow: Immer ein Grund zu feiern

Ausgelassene Stimmung: Bereits seit Februar 1983 laden die sich der Erhaltung des Mecklenburger Liedgutes verschriebenen Mitglieder der Hagenower Dörpschaft zu ihrem Fastelabend ein... mehr

Goldberg: Bunt, vielfältig und ziemlich närrisch...

Im Publikum moderne Hausfrauen, Matrosen, eine Oma, Hippies und viele andere bunt kostümierte Gäste. Hier wurde mit einem Gläschen Sekt angestoßen, dort bekam das Kostüm mit Glitzerspray den letzten Feinschliff. Alle Generationen – auf der Bühne und im Publikum... mehr

Spornitz: Narren waren nicht zu bremsen

Noch bevor das offizielle Karnevaltreiben eröffnet wurde, tanzten die Faschingsfans auf zwei Tanzflächen in der Spornitzer Mehrzweckhalle... mehr

Sternberg: Ein Blick zurück in die 70er-Jahre

Der Sternberger Carnevalsclub übertraf sich selbst: An der neuer Örtlichkeit wurden „olle Kamellen“ wieder zum Leben erweckt... mehr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen