Kinospots : MV hat den Dreh raus!

23-65030147
Foto:
1 von 1

svz.de von
09. Oktober 2014, 19:16 Uhr

Mit zwei neuen Kino-Spots wirbt Mecklenburg- Vorpommern bundesweit um Aufmerksamkeit und neue Gäste. Die jeweils 20 Sekunden langen Filme würden in 131 Kinos in 18 Großstädten gezeigt und die im Vorjahr gestartete Reihe fortsetzen, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag in Schwerin mit. Mit unterhaltsamen Geschichten mache Mecklenburg-Vorpommern dabei selbstbewusst auf seine „Stärken und Potenziale als Land zum Leben und Arbeiten“ aufmerksam, erklärte Staatskanzleichef Christian Frenzel.

Im Spot „Networking“ treffen das traditionelle Handwerk des Netzeknüpfens für die Fischerei und eine junge Internet-Unternehmerin zusammen. Typische Naturgeräusche aus dem Küstenland werden im Spot „Tönesammler“ in Szene gesetzt.Für die Landesmarketingkampagne „MV tut gut.“, zu der auch die Spots gehören, stehen den Angaben zufolge in diesem Jahr 1,8 Millionen Euro zur Verfügung, zum Großteil Mittel aus EU-Fonds.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen