Witziner Angler fängt die dicksten Hechte

F<foto>Privat</foto>
FPrivat

svz.de von
02. Juli 2010, 11:43 Uhr

Witzin | Einen kapitalen Hecht von 1,14 Metern Länge und zehn Kilo Gewicht hat Alfredo Jodzeck aus Witzin dieser Tage aus dem Wasser gezogen. Zwei Stunden lang ohne Biss harrte er auf dem Schweriner Außensee aus, dann - zur Mittagszeit - zog der Hecht. Als Köder habe er weißen Gummifisch gewählt.


"Ich habe immer solches Glück", erklärt Jodzeck. Im Vorjahr maß sein größter Hecht 1,15 Meter, der mächtigste überhaupt, den er an der Angel hatte, war ein 30-Pfünder (1,31 Meter) vor sechs Jahren.

Zu den Zeugen für den aktuellen Fang zählt auch die Wasserschutzpolizei. Die drehte am Boot des Witziners bei und erklärte: "Davon dürfen Sie aber nur drei am Tag fangen", so Jodzeck schmunzelnd.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen