zur Navigation springen

Neuer Rekord aus dem Schweriner See : Alexander Will fängt Riesenhecht

vom

Einen Superhecht fing Alexander Will aus dem Schweriner See. 1,21 Meter lang und 12,5 Kilogramm schwer. Bisher größter Fang war laut Anglerverband ein 1,01 Meter langer und 7,5 Kilogramm schwerer Hecht.

svz.de von
erstellt am 03.Jul.2013 | 05:17 Uhr

Schwerin | Anglerglück für Alexander Will. Am Montagabend fing er auf dem Schweriner Innensee einen Superhecht: 1,21 Meter lang und 12,5 Kilogramm schwer. "Es war ein spannender Kampf", sagt Alexander Will. "Der Drill dauerte immerhin eine halbe Stunde." Dann hatte der Schweriner den Fisch an Bord. "Ich angle fast ausschließlich auf Gummifisch - das hat auch diesmal wunderbar geklappt." Wo genau Will den Riesenhecht aus dem Wasser zog, wollte er allerdings nicht verraten.

Bisher größter Fang war laut Anglerverband ein 1,01 Meter langer und 7,5 Kilogramm schwerer Hecht. "Den Rekord habe ich damit wohl deutlich geschlagen", sagt Alexander Will lachend.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen