zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

21. September 2017 | 21:19 Uhr

zweiter anlauf : MS Empress in Wismar

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Erster Anlege-Versuch war wegen schlechtem Wetter gescheitert

von
erstellt am 23.Mai.2014 | 07:46 Uhr

Schiffe gucken im Alten Hafen von Wismar: Heute nimmt die „MS Empress“ den zweiten Anlauf auf die Hansestadt, nachdem die Ankunft am 11. Mai widrigen Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen war. Die Ankunft des Kreuzfahrers und somit die Eröffnung der Wismarer Kreuzfahrtsaison ist für 8 Uhr geplant. Gegen 21 Uhr legt die 211 Meter lange „Empress“ dann wieder ab. Am Sonntag gibt es im Alten Hafen den nächsten maritimen Höhepunkt. Um 18 Uhr macht dann der 81 Jahre alte Dampfeisbrecher „Stettin“ im Alten Hafen fest . „Nostalgie pur“ erwartet die Schaulustigen auf dem größten kohlebefeuerten und seegehenden Schiff seiner Art.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen